• Urheberrecht

Die Entwicklung des Urheberrechts auf europäischer Ebene ist rasant. Man denke hier nur an die Entwicklungen bei der Haftung im Internet, die Haftung für Links und beim Framing, die Verantwortlichkeit von Access-Providern, Portalbetreibern und sonstigen Intermediären und an das Vertragsrecht bei digitalen Gütern.

 

Trotz der voranschreitenden Harmonisierung und Rechtsangleichung in vielen Bereichen des Urheberrechts bestehen Besonderheiten in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten, was gerade bei grenzüberschreitenden Sachverhalten grenzüberschreitende Kompetenz erfordert. Hier nutzen wir seit Jahren erfolgreich unser bewährtes internationales Netzwerk.