VERÖFFENTLICHUNGEN UND VORTRÄGE
SEBASTIAN LAOUTOUMAI

2021

  • Privacy Litigation – Datenschutzrechtliche Ansprüche durchsetzen und Verteidigen, dfv Mediengruppe, Praxishandbuch
  • Gerichtsstand bei Wettbewerbsverstößen in eCommerce und Telemedien, Computer & Recht (CR 2021, 342 ff.), Aufsatz

 

2020

  • Rechtssicher im Influencer-Marketing – Die aktuelle Rechtslage mit vielen Präzedenzfällen und Handlungsempfehlungen, t3n, Praxisguide
  • Umfang und Einschränkung des Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO, juris-Praxisreport IT-Recht (jurisPR-ITR 22/2020, Anm. 6), Aufsatz
  • Zu den Voraussetzungen eines Anspruches auf Ersatz immaterieller Schäden nach Art. 82 DSGVO, juris Praxisreport IT-Recht (jurisPR-ITR 23/2020, Anm. 4), Aufsatz

 

2019

  • Haftung des Unternehmens für Werbeverstöße von eingesetzten Influencern, Anwalt-Zertifikat Online Handels- und Gesellschaftsrecht (AnwZert HaGesR 14/2019, Anm. 1), Aufsatz
  • Ausgewählte Rechtsfragen zu Bewertungsportalen (Teil 1): Die Haftung des Portalbetreibers für rechtsverletzende Inhalte, Anwalt-Zertifikat Online IT-Recht (AnwZert ITR 13/2019, Anm. 3), Aufsatz
  • Ausgewählte Rechtsfragen zu Bewertungsportalen (Teil 2): Die Haftung für Fake-Bewertungen, Anwalt-Zertifikat Online IT-Recht (AnwZert ITR 17/2019, Anm. 3), Aufsatz
  • Besteht ein Restore-Anspruch bei #twittersperrt? Kommunikation & Recht (K&R 2019, 447 ff.), Aufsatz