• News

  • FOCUS: Löffel Abrar zählt zu den führenden Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2021

    Wir zählen auch in diesem Jahr zu den TOP-Wirtschaftskanzleien in Deutschland im Markenrecht (FOCUS SPEZIAL September 2021 – Die führenden Juristen und Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2021). Wir fre...

  • WirtschaftsWoche: Sebastian Laoutoumai ist Top-Anwalt für Datenschutzrecht

    Die WirtschaftsWoche zeichnet Sebastian Laoutoumai als Top-Anwalt für Datenschutzrecht aus (Heft 32/2021, weitere Informationen hier)...

  • LÖFFEL ABRAR BAUT PROZESSRECHTSPRAXIS AUS

    Seit der Gründung unserer Kanzlei vor über acht Jahren haben wir uns zunehmend auf die Beratung und Vertretung von Unternehmen in Gerichtsprozessen und anderen Verfahren im Bereich des gewerblichen Re...

  • Unter den besten Anwälten Deutschlands

    Das Handelsblatt hat in Kooperation mit dem US-Verlag „Best Lawyers“ die besten Anwälte und Kanzleien Deutschlands 2021 ermittelt. Wir freuen uns, dass unsere Partner Sascha Abrar und Oliver Löffel fü...

  • brand eins: Löffel Abrar gehört zu den besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland

    Das Rechercheinstitut statista hat in Kooperation mit der Wirtschaftszeitschrift „brand eins“ mehr als 2.500 Anwälte aus Kanzleien und Unternehmen nach ihren Empfehlungen gefragt. Die Kanzlei Löffel A...

  • Blog

  • Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar – EU-Whistleblower-Richtlinie

    Bis zum 17. Dezember 2021 muss Deutschland die EU-Richtlinie zum Whistleblowing umsetzen. Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern sind danach unter anderem verpflichtet, interne Meldekanäle oder externe Möglichkeiten für Hinweisgeber einzurichten. ...

  • Facebook, Meta und das Prioritätsprinzip im Markenrecht

    Facebook hat sich umbenannt: Das US-amerikanische Technologieunternehmen, zu dem das soziale Netzwerk Facebook, die Video- und Foto-Sharing-App Instagram und WhatsApp gehören, heißt Meta Platforms, Inc. Bereits jetzt macht eine gleichnamige Computerf...

  • BGH: Klarstellungen zur wettbewerbswidrigen Verdrängung von Tuning-Unternehmen – Porsche Tuning II

    Porsche darf seinen autorisierten Vertragshändlern nicht verbieten, an Porsche-Tuning-Unternehmen zu liefern. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) dieses Sommers hervor, die vor wenigen Wochen veröffentlicht wurde. Die bisher...

  • Data Privacy Litigation: Die Darlegungs- und Beweislast bei DSGVO-Schadensersatzklagen

    Zivilrechtliche Klagen zur Durchsetzung von Ansprüchen auf Auskunft und Schadensersatz aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nehmen stetig zu. Immer häufiger müssen sich Zivilgerichte mit der komplexen Materie der DSGVO auseinandersetzen. ...

  • Reputationsmanagement – Zum Vorgehen gegen negative Bewertungen

    „Es braucht 20 Jahre, sich eine gute Reputation zu erarbeiten und fünf Minuten, sie zu zerstören.“, sagte Warren Buffett. Im Management setzt sich allmählich die Einsicht durch, dass Reputation betriebswirtschaftlich gesteuert werden muss. Der Ruf vo...