• News

Beitrag von Oliver Löffel in WRP – Wettbewerb in Recht und Praxis 12/2019

Beitrag von Oliver Löffel in WRP – Wettbewerb in Recht und Praxis 12/2019 – Editorial:

Seit den Entscheidungen des BVerfG über Verfassungsbeschwerden gegen Beschlussverfügungen der Gerichte in Köln und Hamburg im Jahr 2018 steht im Verfügungsverfahren „kein Stein mehr auf dem anderen“ (Bornkamm, WRP 2019, 1242). Die Machtworte aus Karlsruhe betreffen nicht nur das Presse- und Äußerungsrecht, sondern Beschlussverfahren im gesamten gewerblichen Rechtsschutz…

Der Beitrag ist hier abrufbar.