Sind Verstöße gegen die Datenschutz-Grundverordnung wettbewerbswidrig?

„Jan Albrecht und Co. hatten gute Absichten, aber statt intelligenten nur bürokratisch-altbackene Lösungen. Prädestiniert für Abmahner und engstirnige Prinzipienreiter. Hauptprofiteure sind wir Anwälte.“. Das sagte der Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Prof. Niko Härting kürzlich zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche seit Ende Mai 2018 Anwendung findet. Aber zählen...

Jack Daniels schlägt Jack Wolfskin – Abmahnungspraxis im gewerblichen Rechtsschutz

Gespräch zwischen Dr. Armin Sieber, Experte für Litigation-PR, und Oliver Löffel, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Löffel Abrar, erschienen am 12. Dezember 2016 bei Sieber Senior Advisors....

Alternativen zur klassischen Unterlassungserklärung

Wer gewerbliche Schutzrechte, Urheberrechte oder das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verletzt und daraufhin abgemahnt wird, hat regelmäßig drei Optionen. Erstens: Der Verletzer reagiert nicht. Damit geht er das Risiko ein, dass der Verletzte erfolgreich gerichtlich gegen ihn vorgeht. Dass Unternehmen im Einzelfall nicht reagieren und...